Ja, wir machen das! Die Planung des 1. Rheingönheimer Hofflohmarktes steht unter dem Eindruck von Corona. Aktuell sind Hofflohmärkte unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchführbar.

Wenn Ihr also gerade fleißig am Aufräumen und Ausmisten seid, dann hebt Eure Sachen auf - der nächste Hofflohmarkt in Rheingönheim findet am Samstag, den 19. September von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

Beim Hofflohmarkt veranstalten viele Häuser - wir empfehlen mindestens vier Teilnehmer pro Straße private Flohmärkte in ihren Höfen, Gärten, Garagen oder privaten Parkplätzen. Gemeinsam entsteht so ein farbenfroher Basar in Rheingönheim.

Habt Ihr auch noch etwas anderes anzubieten? Einen musikalischen Beitrag, eine Ausstellung Eurer geheimen Teddysammlung, oder seid Ihr kreativ und wollt die Gelegenheit nutzen, Eure Werke auszustellen? Alles, was unseren Stadteil bunter macht, ist herzlich willkommen! Hier Anmelden!

Achtung! Damit genug Zeit ist um Flyer mit der aktuellen Karte drucken zu können ist der Anmeldeschluss am 12.09.2020.

Um den Schutz der Besucher zu gewährleisten, bitten wir darum, dass jeder Veranstalter Händedesinfektionsmittel bereit stellt, darauf achtet, dass die Abstandsregeln eingehalten werden und dass die Besucher beim Betreten des Hofes einen Mundschutz tragen. Mehr Informationen dazu werden wir noch bereitstellen. So können wir alle einen entspannten und abwechslungsreichen Tag erleben.

 

Hier geht es zur Facebookseite

 

Schaut doch auch mal auf der Seite des Friesenheimer Hofflohmarkts vorbei.
Dieser findet eine Woche später am Samstag, den 26. September von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

www.friesenheimerhofflohmarkt.de